Angebote zu "Posttraumatischen" (63 Treffer)

Kategorien

Shops

Liedl, Alexandra: Psychoedukation bei posttraum...
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.04.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Psychoedukation bei posttraumatischen Störungen, Titelzusatz: Manual für Einzel- und GruppenSetting - Mit einem Geleitwort von Andreas Maercker, Auflage: 2. Auflage von 2013 // 2. Auflage, Autor: Liedl, Alexandra // Schäfer-Graf, Ute // Knaevelsrud, Christine, Verlag: SCHATTAUER // Schattauer, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Posttraumatisch // Trauma // psychologisch // Psychoedukation // Psychiatrie // Psychiater // Klinische Psychologie // Psychologie // Klinische und Innere Medizin, Rubrik: Medizin // Andere Fachgebiete, Seiten: 192, Abbildungen: 14 Abbildungen, zahlr. Tabellen, Gewicht: 402 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Butollo/K Dialogische Traumatherapie
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.07.2014, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Manual zur Behandlung der Posttraumatischen Belastungsstörung, Leben Lernen 256, Auflage: 4/2019, Autor: Butollo, Willi/Karl, Regina, Verlag: Klett-Cotta, Co-Verlag: J.G.Cotta`sche Verlagsbuchhandlung GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Affektregulation // Akutstation // Akuttraumatisiert // Aufmerksamkeitsübungen // Beziehungsgestaltung // Dialogische Traumatherapie // Fritz Perls // Gestalt-Therapie // Gestalttherapie // Imagination // Integrative Traumatherapie // Interaktionelle Traumatherapie // Klinische Psychologie // Krise // Luise Reddemann // Mehrphasige Integrative Traumatherapie // MITT // Posttraumatische Belastungsstörung // Psychiatrie // Psychologie // Psychologische Beratung // Psychosomatische Medizin // Psychotherapie // Psychotraumatologie // PTB // PTBS // Ressource // Ressourcenerweiterung // seelische Krise // Selbstakzeptanz // Selbstfürsorge // Selbstgefühl // Selbstwert // Trauma // Traumafolgestörung // Traumatherapie // Traumatisierung // Wahrnehmungsübungen, Produktform: Kartoniert, Umfang: 250 S., Seiten: 250, Format: 2.2 x 21.1 x 13.5 cm, Gewicht: 356 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Manual zur Kognitiven Verhaltenstherapie von Po...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Manual zur Kognitiven Verhaltenstherapie von Posttraumatischen Belastungsstörungen bei Verkehrsunfallopfern ab 15.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Psychologie & Psychiatrie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Alpträume
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Manual bietet eine strukturierte Anleitung zur Behandlung von Patienten, die unter häufigen und belastenden Alpträumen leiden. Die Alpträume können alleine auftreten, also ohne weitere komorbide psychische Störungen, oder im Kontext anderer psychischer Störungen, wie z.B. Depressionen, Angststörungen und vor allem der Posttraumatischen Belastungsstörung. Das Verfahren basiert auf der Imagery-Rehearsal-Therapie, die seit Jahren erfolgreich zur Behandlung von Alpträumen und Posttraumatischen Belastungsstörungen eingesetzt wird. Wesentliches Element dieses Therapieansatzes ist die Modifikation des Alptraums in einen nicht bedrohlichen Traum und die Imagination dieses neuen Traumverlaufs.Das Therapieprogramm umfasst acht einstündige Therapiesitzungen im Einzelsetting mit den Elementen Edukation, Entspannung, Imagination und Alptraummodifikation. Die Alptraumtherapie kann für sich alleine durchgeführt oder auch als Zusatztherapie in eine weitere therapeutische Intervention integriert werden. Das Manual liefert eine praxisorientierte Beschreibung des therapeutischen Vorgehens. Zahlreiche Arbeitsmaterialien, die auch auf CD-ROM vorliegen, unterstützen die Anwendung. Das Programm wurde bereits erfolgreich an verschiedenen Patientengruppen durchgeführt und in seiner Wirksamkeit überprüft. Es führt zu einem deutlichen Rückgang der Alptraumhäufigkeit und der Belastung durch Alpträume.

Anbieter: buecher
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Alpträume (eBook, PDF)
35,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Manual bietet eine strukturierte Anleitung zur Behandlung von Patienten, die unter häufigen und belastenden Alpträumen leiden. Die Alpträume können alleine auftreten, also ohne weitere komorbide psychische Störungen, oder im Kontext anderer psychischer Störungen, wie z.B. Depressionen, Angststörungen und vor allem der Posttraumatischen Belastungsstörung. Das Verfahren basiert auf der Imagery-Rehearsal-Therapie, die seit Jahren erfolgreich zur Behandlung von Alpträumen und Posttraumatischen Belastungsstörungen eingesetzt wird. Wesentliches Element dieses Therapieansatzes ist die Modifikation des Alptraums in einen nicht bedrohlichen Traum und die Imagination dieses neuen Traumverlaufs. Das Therapieprogramm umfasst acht einstündige Therapiesitzungen im Einzelsetting mit den Elementen Edukation, Entspannung, Imagination und Alptraummodifikation. Die Alptraumtherapie kann für sich alleine durchgeführt oder auch als Zusatztherapie in eine weitere therapeutische Intervention integriert werden. Das Manual liefert eine praxisorientierte Beschreibung des therapeutischen Vorgehens. Zahlreiche Arbeitsmaterialien, die auch auf CD-ROM vorliegen, unterstützen die Anwendung. Das Programm wurde bereits erfolgreich an verschiedenen Patientengruppen durchgeführt und in seiner Wirksamkeit überprüft. Es führt zu einem deutlichen Rückgang der Alptraumhäufigkeit und der Belastung durch Alpträume.

Anbieter: buecher
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Alpträume
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Manual bietet eine strukturierte Anleitung zur Behandlung von Patienten, die unter häufigen und belastenden Alpträumen leiden. Die Alpträume können alleine auftreten, also ohne weitere komorbide psychische Störungen, oder im Kontext anderer psychischer Störungen, wie z.B. Depressionen, Angststörungen und vor allem der Posttraumatischen Belastungsstörung. Das Verfahren basiert auf der Imagery-Rehearsal-Therapie, die seit Jahren erfolgreich zur Behandlung von Alpträumen und Posttraumatischen Belastungsstörungen eingesetzt wird. Wesentliches Element dieses Therapieansatzes ist die Modifikation des Alptraums in einen nicht bedrohlichen Traum und die Imagination dieses neuen Traumverlaufs.Das Therapieprogramm umfasst acht einstündige Therapiesitzungen im Einzelsetting mit den Elementen Edukation, Entspannung, Imagination und Alptraummodifikation. Die Alptraumtherapie kann für sich alleine durchgeführt oder auch als Zusatztherapie in eine weitere therapeutische Intervention integriert werden. Das Manual liefert eine praxisorientierte Beschreibung des therapeutischen Vorgehens. Zahlreiche Arbeitsmaterialien, die auch auf CD-ROM vorliegen, unterstützen die Anwendung. Das Programm wurde bereits erfolgreich an verschiedenen Patientengruppen durchgeführt und in seiner Wirksamkeit überprüft. Es führt zu einem deutlichen Rückgang der Alptraumhäufigkeit und der Belastung durch Alpträume.

Anbieter: buecher
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Alpträume (eBook, PDF)
35,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Manual bietet eine strukturierte Anleitung zur Behandlung von Patienten, die unter häufigen und belastenden Alpträumen leiden. Die Alpträume können alleine auftreten, also ohne weitere komorbide psychische Störungen, oder im Kontext anderer psychischer Störungen, wie z.B. Depressionen, Angststörungen und vor allem der Posttraumatischen Belastungsstörung. Das Verfahren basiert auf der Imagery-Rehearsal-Therapie, die seit Jahren erfolgreich zur Behandlung von Alpträumen und Posttraumatischen Belastungsstörungen eingesetzt wird. Wesentliches Element dieses Therapieansatzes ist die Modifikation des Alptraums in einen nicht bedrohlichen Traum und die Imagination dieses neuen Traumverlaufs. Das Therapieprogramm umfasst acht einstündige Therapiesitzungen im Einzelsetting mit den Elementen Edukation, Entspannung, Imagination und Alptraummodifikation. Die Alptraumtherapie kann für sich alleine durchgeführt oder auch als Zusatztherapie in eine weitere therapeutische Intervention integriert werden. Das Manual liefert eine praxisorientierte Beschreibung des therapeutischen Vorgehens. Zahlreiche Arbeitsmaterialien, die auch auf CD-ROM vorliegen, unterstützen die Anwendung. Das Programm wurde bereits erfolgreich an verschiedenen Patientengruppen durchgeführt und in seiner Wirksamkeit überprüft. Es führt zu einem deutlichen Rückgang der Alptraumhäufigkeit und der Belastung durch Alpträume.

Anbieter: buecher
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Trauma und Schmerz
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Patientennah und bewährt - ein effektiver Ansatz zur Behandlung von posttraumatischen Störungen und (chronischem) SchmerzViele traumatische Erfahrungen wie Unfälle, sexuelle Gewalt und Folter gehen mit dem Erleben körperlicher Schmerzen einher. Die Auswirkungen zeigen sich häufig nicht nur auf der psychischen Ebene in Form einer posttraumatischen Störung - viele Traumatisierte leiden auch unter chronischen körperlichen Schmerzen.Die Folgen posttraumatischer Störungen und chronischer Schmerzen ähneln sich stark: Vermeidungsverhalten, Ängste und Unsicherheiten, Übererregung. Viele Betroffene empfinden ein Gefühl der Ohnmacht und des Ausgeliefertseins.Eine gezielt auf die Bedürfnisse traumatisierter Schmerzpatienten abgestimmte Behandlung kann hier helfen. Die Autorinnen - allesamt erfahrene Expertinnen für posttraumatische Störungen - stellen einen fundierten, zehn Therapiesitzungen umfassenden Behandlungsansatz vor: Die Patienten werden über den Zusammenhang von Schmerzen und posttraumatischen Symptomen aufgeklärt. Mittels körperlicher Übungen und Biofeedback lernen sie, die Wahrnehmung zu schulen und physiologische Prozesse gezielt zu beeinflussen. Konkrete Hilfestellungen zur Bewältigung stressreicher Alltagssituationen runden das Manual ab und vermitteln einen zusätzlichen präventiven Ansatz.Therapeuten erhalten hiermit einen praxiserprobten Leitfaden zur sicheren Behandlung traumatisierter Schmerzpatienten.

Anbieter: buecher
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Trauma und Schmerz
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Patientennah und bewährt - ein effektiver Ansatz zur Behandlung von posttraumatischen Störungen und (chronischem) SchmerzViele traumatische Erfahrungen wie Unfälle, sexuelle Gewalt und Folter gehen mit dem Erleben körperlicher Schmerzen einher. Die Auswirkungen zeigen sich häufig nicht nur auf der psychischen Ebene in Form einer posttraumatischen Störung - viele Traumatisierte leiden auch unter chronischen körperlichen Schmerzen.Die Folgen posttraumatischer Störungen und chronischer Schmerzen ähneln sich stark: Vermeidungsverhalten, Ängste und Unsicherheiten, Übererregung. Viele Betroffene empfinden ein Gefühl der Ohnmacht und des Ausgeliefertseins.Eine gezielt auf die Bedürfnisse traumatisierter Schmerzpatienten abgestimmte Behandlung kann hier helfen. Die Autorinnen - allesamt erfahrene Expertinnen für posttraumatische Störungen - stellen einen fundierten, zehn Therapiesitzungen umfassenden Behandlungsansatz vor: Die Patienten werden über den Zusammenhang von Schmerzen und posttraumatischen Symptomen aufgeklärt. Mittels körperlicher Übungen und Biofeedback lernen sie, die Wahrnehmung zu schulen und physiologische Prozesse gezielt zu beeinflussen. Konkrete Hilfestellungen zur Bewältigung stressreicher Alltagssituationen runden das Manual ab und vermitteln einen zusätzlichen präventiven Ansatz.Therapeuten erhalten hiermit einen praxiserprobten Leitfaden zur sicheren Behandlung traumatisierter Schmerzpatienten.

Anbieter: buecher
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot